Wählen Sie Ihr Land oder Region


South Africa

EN

Canada

FR EN

México

ES EN

United States

EN

Australia

EN

China / 中国

ZH EN

India

EN

Korea / 대한민국

KO EN

Malaysia

EN

Singapore

EN

Taiwan

ZH EN

Thailand

EN

Česká Republika

CS EN

Danmark

DA EN

Deutschland

DE EN

España

ES EN

France

FR EN

Ireland

EN

Österreich

DE EN

Polska

PL EN

Schweiz / Suisse / Svizzera

DE FR IT EN

Sweden

EN

Global

EN

Bitte fangen Sie an zu tippen, um Vorschläge zu erhalten.

Vorschläge werden geladen.

Suchvorschläge

Produktkategorien

Produkte

Nichteisenmetalle

Eigenschaften von Schrauben und Muttern aus Aluminiumlegierungen

Unverbindliche Angaben je nach Hersteller

Tabellenwerte für: Dichte = 2,8 kg/dm3, Wärmeausdehnungskoeffizient = 23,6 · 10–6 · K–1, E-Modul = 70 000 N/mm2

nichteisenmetalle-eigenschaften-von-schrauben-und-muttern-aus-aluminiiumlegierungen

1) Spannungsrisskorrosionsempfindlichkeit aufgrund des hohen Cu-Gehaltes
2) Bruchdehnung A – Prüfung an Schraube mit Klemmlänge 2 x d
3) T6 – Lösungsgeglüht und warmausgelagert
   T8 – Lösungsgeglüht, kaltumgeformt und warmausgelagert
   T 73 – Lösungsgeglüht und überhärtet (warmausgelagert) zur Erzielung einer optimalen Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion

Eigenschaften von Aluminium im Vergleich

Unverbindliche Angaben je nach Hersteller

nichteisenmetalle-eigenschaften-von-aluminium-im-vergleich

Eigenschaften von Schrauben und Muttern aus Kupferlegierungen

Unverbindliche Angaben je nach Hersteller

Nichteisenmetalle Eigenschaften von Schrauben und Muttern aus Kupferlegierungen

1) Kaltverfestigt
2) Bruchdehnung A5 – Prüfung an abgedrehten Probestab mit Prüflänge 5 x d
3) 1 N/mm2 = 1 MPa
Mindest Bruchdrehmomente für Schrauben bis M5

nach ISO 8839

nichteisenmetalle-mindestbruchdrehmomente-fuer-schrauben-bis-m5

1) Der Torsionsversuch ist nach ISO 898-7 durchzuführen