Leister Technologies AG<br>Logistiksystem mit hoher Flexibilität | Bossard Schweiz

Wählen Sie Ihr Land oder Region


South Africa

EN

Canada

FR EN

México

ES EN

United States

EN

Australia

EN

China / 中国

ZH EN

India

EN

Korea / 대한민국

KO EN

Malaysia

EN

Singapore

EN

Taiwan

ZH EN

Thailand

EN

Česká Republika

CS EN

Danmark

DA EN

Deutschland

DE EN

España

ES EN

France

FR EN

Ireland

EN

Österreich

DE EN

Polska

PL EN

Schweiz / Suisse / Svizzera

DE FR IT EN

Svenska

EN SV

Global

EN

Bitte fangen Sie an zu tippen, um Vorschläge zu erhalten.

Vorschläge werden geladen.

Suchvorschläge

Produktkategorien

Produkte

Leister Technologies AG
Logistiksystem mit hoher Flexibilität

Logistiksystem mit hoher Flexibilität

 

Die Leister Technologies AG setzt als innovatives Schweizer Unternehmen auf das Last Mile Management der Bossard AG. Um die betriebsinternen Abläufe bis hin zu den Fertigungslinien zu optimieren, hat sich die Leister Technologies AG zur Modernisierung ihrer C-Teile-Bewirtschaftung (vorher Kanban 2-Box-System) entschieden. Ziel war es, eine industrie-4.0-taugliche, papierlose und effiziente Lösung für ca. 600 verschiedene Artikel zu finden.

 

50 % Kostenersparnis
Diese Artikel werden nun in einem zentralen Supermarkt gelagert. Das von Bossard entwickelte SmartBin Flex sichert automatisch die Artikel-Verfügbarkeit. Durch das neue Konzept hat die Leister Technologies AG die Kosten für Bewirtschaftung und Lagerhaltung dieser Artikel um 50 % gesenkt. 

 

Industry 4.0 ready
Mit dem Last Mile Management – kurz LMM – von Bossard werden ca. 1000 Artikel an 80 Arbeitsplätzen bewirtschaftet. Durch das Auslösen der Bestellung über SmartLabel direkt an der Montagelinie wird automatisch eine digitale Rüstliste erstellt. Diese Rüstliste wird anschliessend von der Leister-Intralogistik oder von der Bossard-Logistik abgearbeitet. Das vereinfacht den Warenfluss und trägt massgeblich zur Effizienzsteigerung bei. 

Sämtliche Daten der C-Teile sind über die Bossard ARIMS-App einsehbar. Diese App ist intuitiv gestaltet und lässt sich von den Mitarbeitenden vor Ort via Tablet, am PC oder auf dem Smartphone
aufrufen.

Kleinmengen-Bestellungen via Smartphone
Besonders überzeugt hat auch die papierlose und unkomplizierte Bestellabwicklung mittels Smartphone für das Kleinteilelager der Entwicklung bei der Leister Technologies AG.

Das Stammsortiment für die Entwicklung umfasst ca. 200 Artikel, die bei Bedarf mit der Bossard-ARIMS-App bestellt werden.

Mit Hilfe der App werden die gelieferten Artikel immer am richtigen Platz aufgefüllt – papierlos, effizient, unabhängig. Dadurch können die nächsten Prototypen ohne Wartezeit montiert werden.
Gesamtheitliches Logistikkonzept Leister ist von der Effizienz der Logistiklösungen von Bossard überzeugt. Durch die Implementierung ergeben sich folgende Vorteile:

  • Optimierung des Materialflusses
  • gesteigerte Effizienz durch Reduzierung der Arbeitsschritte
  • mehr Flexibilität bei Umstellungen
  • Integration aller Artikel in einem System

 

«Die Bossard AG hat uns mit ihrer neuen Logistiklösung begeistert und unsere Anforderungen erfüllt. Im Laufe des Jahres wird 
eine weitere Bestandsaufnahme gemacht, um das System gegebenenfalls weiter auszubauen.»

Fabienne Rohrer, Procurement Engineer

 

 

Plastic Welding Equipment Leister. We know how.

Die Leister Gruppe ist ein weltweit tätiger Schweizer Technologiekonzern mit Hauptsitz im Kanton Obwalden in der Zentralschweiz. Geführt von Verwaltungsratspräsidentin Christiane Leister und Group CEO Martin Zingg wächst die Technologie Gruppe kontinuierlich und beschäftigt weltweit rund 900 Mitarbeitende, davon 580 in der Schweiz. Der Exportanteil beträgt 98 %.

Zur Leister Gruppe gehören die Leister Technologies AG mit Tochtergesellschaften auf drei Kontinenten und rund 130 Verkaufs- und Service-Centern in mehr als 100 Ländern sowie die Axetris AG und deren Mitarbeitende in den Leister Auslandsgesellschaften.

Leister Technologies AG
Die Leister Technologies AG ist seit über 70 Jahren weltweite Markt- und Technologieführerin für Kunststoff-Schweissgeräte zum Schweissen von thermoplastischen Kunststoffen in Bau, Gewerbe und Industrie.

Forschung und Entwicklung
Eine der Kernkompetenzen der Leister AG ist die Kunststoffverarbeitung. Mit grossem Aufwand wird die Entwicklung neuer und bestehender Produkte kontinuierlich vorangetrieben. .

 

Interessiert?

Erfahren Sie mehr über Bossards Last Mile Management.

Mehr erfahren


Kontakt

Oder kontaktieren Sie uns direkt.

Kontakt