Kunde und Anforderung

Tunnelsicherheit ist ein grenzüberschreitendes Thema. Unser Kunde in Frankreich ist ein Unternehmen, das Befestigungssysteme entwickelt und weltweit sichere und kostengünstige Befestigungs- und Verbindungselemente vertreibt.

Für eine Tunnelrenovierung in Paris war die Zielsetzung die Verbesserung des bestehenden Befestigungssystems für Feuerschutzplatten. Bossard wurde damit beauftragt, die geeignete Verbindungslösung zu finden, die sowohl resistent gegen Korrosion als auch extreme Temperaturen ist. Damit wollte man die Sicherheit bei Ereignissen wie beispielsweise Tunnelbränden erhöhen. Die Sicherheit für Menschen geniesst dabei absolute Priorität. Zusätzlich zur Erfüllung der höheren Sicherheitsanforderungen sollte die neue Lösung einen schnelleren und einfacheren Installationsprozess gewährleisten.

Kurz gesagt – erhöhte Sicherheit und grössere Produktivität in einer Lösung.

Lösung

Das Entwicklungsteam von Bossard entwarf bei der Umsetzung der strengen Sicherheits- und Produktanforderungen ein neues Produkt: ecosyn®-MRX. Es handelt sich hierbei um ein Verbindungselement, das aus martenistischem, gehärtetem und getempertem Chromstahl besteht. ecosyn®-MRX kann dabei bis zu sechs Stunden hohen Temperaturen von bis zu 1.200ºC standhalten. Dies ist das Resultat neuester Entwicklungen im Bereich Materialtechnologie. Zusätzlich dazu ist das selbstbohrende Gewinde für Hochleistungsbohren optimiert.

 

Kundenvorteile

Bossard ecosyn®-MRX Schrauben erfüllen die strengsten Auflagen und bieten höhere Sicherheit, einen verbesserten Korrosionsschutz und ermöglichen geringere Fertigungszeiten.

Um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu steigern verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website und/oder dem Klick auf „OK“ erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen zur Verwaltung und Deaktivierung von Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.