Verbundene und intelligente Werkzeuge für Industrie 4.0

Das einstellen, kalibrieren und konfigurieren der Werkzeuge nimmt in produzierenden Betrieben viele Ressourcen in Anspruch. Mit Smart Factory Assembly können die Werkzeuge über ein zentrales System konfiguriert werden und erhalten den Abarbeitungsauftrag direkt vom System.

Dabei spielt es keine Rolle, ob die Werkzeuge mittels Kabel oder über ein Wifi-Netz mit dem Steuercomputer verbunden sind. Fast alle Tätigkeiten können mittels einer einzigen Steuereinheit angesteuert werden. Die Resultate sind papierlos dokumentiert und archiviert.

Die Vorteile

  • Schnelleres Einrichten der Arbeitsplätze
  • Richtiges Parametrisieren der Werkzeuge je nach Auftrag und Schraubstelle
  • Überprüfen vom Montageschritt
  • Dokumentieren aller relevanten Montage- und Prüfprozesse bezogen auf ein Produkt
  • Einbindung beliebig vieler Werkzeuge und Hilfsmittel
 

Unsere breiten Kenntnisse in der Verbindungstechnik erlauben eine kompetente Beratung zu Auswahl und Auslegung der Werkzeuge. Insbesondere in der Niet- und Verschraubtechnik können wir objektiv beraten und auf ein breites Sortiment zurückgreifen:

 

Für die Bereitstellung von Diensten verwendet diese Website Cookies. Sie stimmen dem zu, indem Sie auf "OK" klicken und / oder unsere Dienste nutzen. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen, um Informationen zu Cookies und Möglichkeiten zur Änderung der Speicherbedingungen zu erhalten.