Umsatz leicht gesteigert

Januar 15, 2013

In einem anspruchsvollen Marktumfeld, das auch im 4. Quartal 2012 von gegensätzlichen wirtschaftlichen Entwicklungen geprägt war, erzielte die Bossard Gruppe einen Umsatz von 117,0 Mio. CHF, was gegenüber dem Vorjahr einer Steigerung von 4,7% entspricht. In Lokalwährung nahm der Umsatz um 4,0% zu. Bereinigt um den Kauf- und Verkauf von Beteiligungen stieg der Umsatz im 4. Quartal im Vergleich zur Vorjahresperiode um 1,5% in Schweizer Franken und um 0,8% in Lokalwährung.

Für das gesamte Geschäftsjahr 2012 weist Bossard einen Umsatz von 487,2 Mio. CHF oder 2,9% mehr als 2011 aus. In Lokalwährung stieg der Umsatz um 1,4%. Das rein organische Wachstum betrug in Schweizer Franken 2,1% und in Lokalwährung 0,8%.

Zur Medienmitteilung

Diese Seite teilen

Um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu steigern verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website und/oder dem Klick auf „OK“ erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen zur Verwaltung und Deaktivierung von Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.