Oliver Grob Schweizer Meister im Eisschnelllauf

Januar 05, 2016

Oliver Grob, 19, gewinnt bei den Junioren den Schweizer Meister Titel im Eisschnelllauf gleich in zwei Kategorien.

Am 26./27. Dezember 2015 sicherte sich Oliver Grob, Lernender bei Bossard, den Schweizer Meister Allround-Titel in Innsbruck (AT). Der Sieg erfolgte über die Strecken 500m, 1500m, 3000m und 5000m. Eine Woche später, am 2./3. Januar 2016, gewann er auch den Schweizer Meister Titel im Sprint über 500m und 1000m in Inzell (DE).

Seit 2011 trainiert Oliver Grob mit dem Schweizer Nationalteam Eisschnelllauf. 2015 nahm er erstmals an der WM in Polen teil und erreichte den 15. Platz. Im Herbst 2015 musste er aufgrund einer Verletzung fast 5 Wochen das Training reduzieren. "Hauptsächlich fokussiere ich mich auf die Sprintdisziplin. Dass ich trotz des eingeschränkten Trainings anfangs Saison nun auch den Langstrecken-Titel gewonnen habe, freut mich besonders.", erklärt Oliver Grob.

Sein nächstes grosses Ziel ist eine Platzierung unter den Top 8 an der WM in Changchun, China, im März 2016.

Oliver Grob absolviert die Vinto-Lehre "Kaufmann EFZ" bei Bossard AG, welche er nächstes Jahr abschliessen wird. Die Lehrzeitverlängerung von 3 auf 4 Lehrjahre sowie flexible Arbeitszeitgestaltung erlauben es ihm, Spitzensport und Ausbildung zu kombinieren.

Wir gratulieren Oliver zu seinem Titel und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg bei Wettkämpfen im Eisschnelllauf sowie bei der Ausbildung bei Bossard.

 

www.olivergrob.ch
www.swissiceskating.ch 
www.vinto.ch - duale Berufsbildung für Spitzensportler

 

Diese Seite teilen

Um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu steigern verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website und/oder dem Klick auf „OK“ erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen zur Verwaltung und Deaktivierung von Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.