Erfolgreicher Jahresstart – bestes Quartal der Firmengeschichte

April 03, 2018

Die Bossard Gruppe hat im ersten Quartal 2018 ein breit abgestütztes überproportionales Umsatz- und Gewinnwachstum erzielt und wird damit das erste Quartal mit einem neuen Rekordergebnis abschliessen. Bossard hat sich zu einer vorgezogenen Publikation entschlossen, nachdem sich im Zusammenhang mit einem amerikanischen Grosskunden aus dem Bereich Elektromobilität Verunsicherung an den Märkten breitgemacht hat. Das Unternehmen hält fest, dass die von der kommunizierten Rückrufaktion betroffenen Schrauben in der Servolenkungskomponente des US-Elektrofahrzeugherstellers nicht von Bossard geliefert wurden. Gemäss Medienberichten übernimmt der Hersteller dieser Komponente die Verantwortung.

Die Bossard Gruppe zeichnet sich im ersten Quartal 2018 durch einen starken Leistungsausweis aus und knüpft damit nahtlos an das sehr erfolgreiche Geschäftsjahr 2017 an. Der derzeitige Erfolg der Bossard Gruppe begründet sich wesentlich mit der breiten Abstützung in drei Weltregionen (Europa, Amerika, Asien) sowie in verschiedensten Wirtschaftszweigen. Diese diversifizierte Verankerung in der Wirtschaftswelt hat auch im ersten Quartal entscheidend zu einem überdurchschnittlichen Umsatzwachstum beigetragen. Die starke Unternehmensentwicklung zeigt sich auch mit Blick auf die Profitabilität im ersten Quartal 2018.

Die von den Medien kolportierten Unwägbarkeiten rund um den erwähnten US-Elektrofahrzeughersteller haben die Bossard Gruppe weder zurückgeworfen noch die weiteren Aussichten getrübt: Die derzeitige globale Unternehmensentwicklung bleibt weiterhin stark.

Die detaillierten Umsatzzahlen wird Bossard wie geplant am 9. April 2018 veröffentlichen.

Medienmitteilung als PDF

Diese Seite teilen

Um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu steigern verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website und/oder dem Klick auf „OK“ erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen zur Verwaltung und Deaktivierung von Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.