Halbjahresbericht 2018

August 22, 2018

Neue Bestmarken bei hoher Wachstumsdynamik

Die Bossard Gruppe zeichnet sich durch eine hohe Wachstumsdynamik aus: Umsatz, Betriebsgewinn (EBIT) sowie Konzerngewinn stiegen im ersten Halbjahr markant und erreichten neue Rekordmarken.

Dabei erhöhte sich der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 13,0 % auf 446,3 Mio. CHF. Die hohe Wachstumsdynamik zeigt sich auch in der Zunahme des Betriebsgewinns (EBIT) um 19,9 % auf 61,6 Mio. CHF, der gemessen am Umsatz überproportional zulegte. Die EBIT-Marge von 13,8 % (Vorjahr 13,0 %) liegt deutlich über dem Branchendurchschnitt und entspricht einer neuen Bestmarke. Der Konzerngewinn belief sich auf 49,0 Mio. CHF; bereinigt um den ausserordentlichen Ertrag von netto 4,5 Mio. CHF aus dem Verkauf einer Liegenschaft im Vorjahr, erhöhte sich der Gewinn um 20,4 %.

 

Lesen Sie den ganzen Halbjahresbericht 2018 als PDF

Diese Seite teilen

Um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu steigern verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website und/oder dem Klick auf „OK“ erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen zur Verwaltung und Deaktivierung von Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.