Nomination von Patricia Heidtman in den Bossard Verwaltungsrat

Oktober 29, 2018

Der Verwaltungsrat der Bossard Holding AG hat beschlossen, Patricia Heidtman der ordentlichen Generalversammlung vom 8. April 2019 zur Wahl als neue Verwaltungsrätin vorzuschlagen. Daniel Lippuner tritt auf diesen Termin aus dem Verwaltungsrat aus.

Patricia Heidtman (1973), schweizerisch-amerikanische Doppelbürgerin, arbeitet seit 20 Jahren für SIKA, unter anderem als Vizepräsidentin R&D für das globale Automobil Technologie Geschäft und als Leiterin des Innovationsmanagements in divisionsübergreifenden globalen Innovationsprojekten, in Madison Heights, USA, (2011 - 2017), und in Widen, Schweiz. Seit Sommer 2017 führt Patricia Heidtman, Mitglied des Sika Senior Managements, als Head of Technology für Thermoplastics Systems die globale Entwicklung aller thermoplastischen Bauprodukte. Patricia Heidtman ist ausgebildete Chemikerin mit einem Abschluss der ETH Zürich.

Daniel Lippuner tritt aus dem Verwaltungsrat aus. Für seine engagierten und profunden Beiträge zugunsten der prosperierenden Entwicklung der Bossard Gruppe dankt der Verwaltungsrat Daniel Lippuner bereits heute sehr herzlich.

Der Verwaltungsrat wird damit der ordentlichen Generalversammlung 2019 die Wiederwahlen von René Cotting, Martin Kühn, Anton Lauber, Stefan Michel, Thomas Schmuckli und Maria-Teresa Vacalli beantragen, sowie die Neuwahlen von David Dean und Patricia Heidtman.

Medienmitteilung als PDF

Diese Seite teilen

Um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu steigern verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website und/oder dem Klick auf „OK“ erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen zur Verwaltung und Deaktivierung von Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.