Um 40% höhere Produktivität durch multifunktionalen Erdungsanschluss
Stéphane Obrist, R&D Manager Groupe Atlantic, Frankreich  

 

 

Als Spezialist für Heizsysteme und Komfortgeräte verbindet die Atlantic Group stets erstklassiges Design, Innovation und Spitzentechnologie. Wir Entwicklungsingenieure sind offen für innovative Technologie und streben immer nach einer höheren Produktivität und schlankeren Prozessen. Ich war dann trotzdem sehr überrascht, wie wir mit einem unscheinbaren C-Teil die Produktivität um 40 % gesteigert haben.

 

Alles hat damit angefangen, dass wir Bossard eingeladen haben, einen unserer Fertigungsprozesse etwas genauer anzuschauen und die Montage einer elektrischen Verbindung bei Boilern zu optimieren. Unsere Anforderung war, die Funktionalität und Produktivität zu steigern und dabei die gängigen Normen zu erfüllen.

 

Drei Teile in einem vereint
Für den Erdungsanschluss haben wir seit 20 Jahren einen Stahlwinkel, eine Unterlegscheibe und eine Schraube verwendet. Die Experten von Bossard entwickelten eine Individuallösung, die auf einfallsreiche Art die drei Teile in einem vereint. Das neue Verbindungselement besteht nur noch aus dem Stahlwinkel und einer integrierten Schraube. Wir ersparen uns zwei Vormontageschritte und Fehler sind ausgeschlossen. Jetzt wird es etwas technisch: Die Schraube ist gewindefurchend – das Gewindeschneiden entfällt – und unverlierbar, was die Prozesssicherheit gewährleistet. Beim Endkunden wird die Schraube zur Installation des Erdungskabels noch mal gelöst, aber kann somit nicht mehr falsch endmontiert werden. Der integrierte Flanschkopf ersetzt die Unterlegscheibe. Die Sperrzähne auf dessen Auflageflächen garantieren eine sichere, vibrationsfeste Verschraubung. Für eine maximale Flexibilität mit Elektrikerwerkzeugen hat die Sechskantschraube zusätzlich einen Schlitz im Kopf.

 

Bald lag die erste Prototypenserie vor, die bereits die bessere Funktionalität bestätigte. Nach umfangreichen Tests hat das Team die Form des Stahlwinkels mit besonderen Nocken und Rippen optimiert, um Erdkontakt, Biegefestigkeit und Elektrokabel-Klemmkraft weiter zu verbessern. Das massgeschneiderte Verbindungselement hat eine weitere Hürde genommen, als das Group Atlantic Expert Center seine Normenkonformität für Boiler bestätigte.

 

Das Resultat des neuen Designs ist eine schnelle, einfache, effiziente und prozesssichere Montage. Ich bin beeindruckt, mit welcher Beharrlichkeit, Ausdauer und Hartnäckigkeit das Team am Ziel der besten Lösung gearbeitet hat. Es hat sich wirklich gelohnt: Wir sparen Arbeits-, Logistik- und Administrationskosten bei höherer Prozesssicherheit und Qualität. Wir arbeiten bereits an weiteren Varianten und Dimensionen für den Einsatz des Verbindungsteils in anderen Produkten. Bossard ist für die Groupe Atlantic inzwischen ein globaler strategischer Partner im Bereich Engineering.

 

 

Um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu steigern verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website und/oder dem Klick auf „OK“ erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen zur Verwaltung und Deaktivierung von Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.