Wählen Sie Ihr Land oder Region


South Africa

EN

Canada

FR EN

México

ES EN

United States

EN

Australia

EN

China / 中国

ZH EN

India

EN

Korea / 대한민국

KO EN

Malaysia

EN

Singapore

EN

Taiwan

ZH EN

Thailand

EN

Česká Republika

CS EN

Danmark

DA EN

Deutschland

DE EN

España

ES EN

France

FR EN

Ireland

EN

Österreich

DE EN

Polska

PL EN

Schweiz / Suisse / Svizzera

DE FR IT EN

Sweden

EN

Global

EN

Bitte fangen Sie an zu tippen, um Vorschläge zu erhalten.

Vorschläge werden geladen.

Suchvorschläge

Produktkategorien

Produkte

Das Festfressen von Verbindungselementen aus Edelstahl

Sind Ihre Verbindungselemente regelmässig dem Festfressen unterworfen und verursachen daher öfters ein Problem? In diesem Fachartikel erfahren Sie nicht nur die Ursachen und Vorbeugemassnahmen, sondern es werden gezielte Lösungen zur Vermeidung vom Kaltverschweissen aufgezeigt.

Verbindungselemente, die zu hohen Beanspruchungen unterliegen oder hohen Temperaturen ausgesetzt sind, sind besonders gefährdet. Besonders wenn Befestigungselemente und Bauteile aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sind und der Reibungskoeffizient hoch ist, kann es zum sogenannten Festfressen oder Kaltverschweissung führen. 

Bereits bei der Herstellung kann dieser Herausforderung entgegnet werden, indem die Verbindungselemente adäquat beschichtet werden. Konkrete Lösungen werden im Fachartikel von Garg Deepak vom Bossard-Expertenteam detailliert beschrieben.

Die Inhalte im Überblick: 

  • Ursachen der Kaltverschweissung
  • Drehmoment und Festfressgefahr
  • Herstellungsverfahren und Kaltverschweissung
  • Befestigungselemente und Festfressgefahr bei hohen Temperaturen
  • Vorbeugung gegen Festfressen
  • Deckschicht
  • Tribologische Beschichtung

 

Login zum Download des Fachartikels (White Paper). 
Falls Sie noch kein Login haben, können Sie sich 
hier registrieren.