VDI 2230 Berechnung von Schraubenverbindungen | Bossard Austria

Wählen Sie Ihr Land oder Region


South Africa

EN

Canada

FR EN

México

ES EN

United States

EN

Australia

EN

China / 中国

ZH EN

India

EN

Korea / 대한민국

KO EN

Malaysia

EN

Singapore

EN

Taiwan

ZH EN

Thailand

EN

Česká Republika

CS EN

Danmark

DA EN

Deutschland

DE EN

España

ES EN

France

FR EN

Ireland

EN

Österreich

DE EN

Polska

PL EN

Schweiz / Suisse / Svizzera

DE FR IT EN

Svenska

EN SV

Global

EN

Bitte fangen Sie an zu tippen, um Vorschläge zu erhalten.

Vorschläge werden geladen.

Suchvorschläge

Produktkategorien

Produkte

VDI 2230 Berechnung von Schraubenverbindungen

Mehr Sicherheit und Qualität durch die Berechnung der Schraubenverbindungen

Konstruieren Sie Ihr Produkt mit dem Fokus auf die Verbindungselemente. Um die Qualität und Sicherheit Ihrer Schraubenverbindungen zu gewährleisten, bietet Ihnen die VDI 2230 Richtlinie die höchsten Standards.

 

Calculation of Bolted Joint-Visual


Worum geht es bei der VDI 2230 Richtlinie?
Es handelt sich um eine deutsche Richtlinie des VDI e.V. – Verein Deutscher Ingenieure – die zunächst für die Automobilindustrie entwickelt wurde und heute von allen Branchen international als Standardwerk zur Berechnung hochfester Schraubenverbindungen anerkannt wird. Die Richtlinie liefert Ihnen die Berechnung Ihrer Schraubenverbindungen und erläutert die Zusammenhänge zwischen Kräften, Momenten und Verformungen, wobei sie detaillierte Berechnungshinweise für Ihre Anwendung gibt.

  

Warum ist die Richtlinie von grosser Wichtigkeit?
Heutzutage müssen alle Produkte möglichst klein und leicht konstruiert sein. Daher wird dringend empfohlen, eine Berechnung von Schraubenverbindungen durchzuführen, um sicherzustellen, dass keine Grenzwerte überschritten werden. Da die VDI 2230 Richtlinie Schraubenverbindungen beschreibt, die konstante oder wechselnde Betriebslasten zu übertragen haben, stellt die Anwendung der Richtlinie sicher, dass die Schrauben so ausgelegt werden, dass das Verbindungsteil die vorgesehene Aufgabe erfüllt und den auftretenden Betriebslasten standhält.

 

Worin liegt der Kundennutzen?
Bei Anwendungen, bei denen Sie wirklich sicher sein möchten, dass die Qualität und Sicherheit Ihrer Schraubenverbindung gewährleistet ist, unterstützen unsere speziell ausgebildeten Ingenieure Sie gerne. Unsere Berechnungen richten sich streng nach der international anerkannten VDI 2230 Richtlinie und werden mittels modernster softwaregestützter Auslegungs- und Berechnungsmethoden durchgeführt. Sie erhalten von uns eine komplette Schraubenberechnung mit allen relevanten Informationen. Durch die Anwendung der Richtlinie reduzieren Sie die Fehler- und Problemquote auf ein Minimum.

 

Woraus besteht der Service?
Basierend auf Ihren spezifischen Montagebedingungen und Oberflächenspezifikationen zielt unsere Dienstleistung unter anderem darauf ab, die erforderlichen Schraubendimensionen und Festigkeitsklassen zu ermitteln. Zusätzlich zur Berechnung bieten wir Ihnen auch die Verifizierung der Ergebnisse durch spezifische Prüfungen unserer Expert Test Services an:

 

Berechnung der Schraubenverbindung (Design)

Konstruktion eines sicheren Verbindungselements für Ihre Anwendung

Berechnung unter Berücksichtigung aller Einflussfaktoren einschliesslich der Betriebslasten, um die Prozesssicherheit der Verbindung während der spezifizierten Lebensdauer zu gewährleisten. Die Berechnung basiert auf den Spezifikationen des Kunden und weiteren erforderlichen Annahmen.


Expert Test Services (Verifizierung)

Eine Reihe von erforderlichen Tests zur Überprüfung der Lösung für Ihre Anwendung

Darüber hinaus wird empfohlen, die in der Designphase getroffenen Annahmen durch die Durchführung verschiedener Tests zu verifizieren. Die Überprüfung der anfänglichen Annahmen umfasst vollständige Testberichte für Ihre Anwendung. 

 

 

Was Sie aus der Berechnung nach der VDI 2230 Richtlinie erhalten, sind sicher berechnete Verbindungen und die Gewissheit, dass das definierte Verbindungselement unter den getesteten Bedingungen über die festgelegte Lebensdauer standhält. Dazu gehört der Nachweis der Tragfähigkeit der Schraubenverbindung.

 

Berechnung von Schraubenverbindungen-Beispiel

Abbildung links: Kraft-Dehnungs-Diagramm unter Berücksichtigung der Betriebskräfte. 
Abbildung rechts: Visualisierung der kundenspezifischen Situation der Schraubenverbindung.

 

Warum ist Bossard der richtige Partner?
Um Ihr bestes Produkt zu entwerfen, bieten Ihnen die Experten von Bossard eine breite Palette an Beratungsdienstleistungen und eine Plattform mit technischen Informationen und Tools. Darüber hinaus sind wir der Meinung, dass Sie selbst zu Experten in der Verbindungstechnik werden sollten. Deshalb bieten wir Seminare zur systematischen und bedarfsgerechten Qualifizierung von Personal im Bereich der Verbindungstechnik an:

  • Berechnung von Schraubenverbindungen (VDI 2230)
  • Wahl des richtigen Verbindungselements
  • Funktionalität von Schraubenverbindungen
  • Bestimmung der Anzugsmethode

 

Berechnung der Schraubenverbindungen

Mehr Sicherheit und Qualität: Worum geht es bei der VDI 2230 Richtlinie und worin liegt der Kundennutzen?

Grösse: 1,1 MB Format: PDF Download
Entdecken Sie weitere Module zur schrittweisen Verbesserung Ihrer Produktion

Bossard Expert EduationExpert Education
Erfahren Sie in unseren Seminaren und E-Learning-Kursen mehr über die Grundlagen und Geheimnisse von Verbindungen

 

Bossard Expert TeardownExpert Teardown
Entdecken Sie die beste Verbindungslösung für Ihr Produkt und loten Sie Ihr Einsparpotenzial aus

 

Bossard Expert Walk

Expert Walk
Analysieren Sie die von Ihnen verwendeten Verbindungselemente und Werkzeuge und wir ermitteln, wie Sie Ihre Abläufe schlanker und intelligenter gestalten können

 

Bossard Expert Assortment AnalysisExpert Assortment Analysis
Senken Sie Ihre TCO, indem Sie Möglichkeiten zur Rationalisierung Ihrer Verbindungselemente wahrnehmen

 

Bossard Expert Test ServicesExpert Test Services
Akkreditierte Prüflaboratorien garantieren, dass Ihre Fertigungsprozesse zuverlässig die entsprechenden Qualitätsanforderungen erfüllen