Zukunftsweisende Kooperation mit SES-imagotag

November 21, 2019

Die Bossard Gruppe und SES-imagotag, globaler Marktführer für digitale In-Store-Technologien im Einzelhandel, gehen eine zukunftsweisende Partnerschaft im Bereich industrieller und logistischer IoT-Lösungen ein. Die Kooperation wird durch das Gemeinschaftsunternehmen PDi Digital GmbH gefestigt, an welchem Bossard zu 30 % beteiligt ist. Im neu gegründeten Unternehmen bringen die beiden Firmen ihr langjähriges Know-how ein: Bossard die hohe Kompetenz im Bereich automatisierter Logistiklösungen in der Industrie und SES-imagotag das spezialisierte Fachwissen für Electronic Shelf Label (ESL) Technologien im Einzelhandel.

Die Bossard Gruppe hat in den vergangenen Jahren einige Anstrengungen unternommen, um ihr anerkanntes Know-how im Bereich intelligenter Prozessabwicklung und automatisierter Logistiklösungen (Smart Factory Logistics) ausserhalb der industriellen Sektoren zu positionieren. Dieser Diversifikationsansatz gilt auch für SES-imagotag, das seinerseits entschlossen ist, seine ESL-Technologien über den angestammten Kundenkreis im Einzelhandel hinaus zu vermarkten.

In dem nun gegründeten Gemeinschaftsunternehmen fliesst viel Know-how zusammen: SES-imagotag ist weltweiter Marktführer für Electronic Shelf Label (ESL) Technologien und Preisautomatisierung im Einzelhandel. Das Unternehmen hat weltweit 20‘000 Einzelhandelsgeschäfte (auch in der Schweiz) mit über 200 Mio. elektronischen Preisschildern ausgestattet. Die Bossard Gruppe ihrerseits ist Marktführer bei der Prozessoptimierung für die Zulieferung und Verarbeitung von Verbindungselementen in der Industrie – eine Kompetenz, die sich mittlerweile viele Unternehmen aus der Industrie und anderen Sektoren nutzbar machen. Das zusammengeführte Know-how beider Partner schafft eine solide Grundlage, dass PDi Digital in verschiedenen Wirtschaftszweigen zu einem marktbestimmenden Player aufsteigen kann.

Um dieses Ziel zu erreichen, wird Bossard die Geschäftsaktivitäten der Tochtergesellschaft Effilio in das neue Unternehmen einbringen: PDi Digital wird damit über das Bossard-Know-how bei intelligenten Betriebssystemen verfügen (insbesondere die ARIMS-Plattform) – Know-how, durch das sich ganze Zuliefer- und Verarbeitungsprozesse optimieren lassen. Auf Partnerseite wird das Gemeinschaftsunternehmen Zugang zu allen von SES-imagotag entwickelten Technologien haben.

Insgesamt sind wir überzeugt, dass diese Partnerschaft zusätzliches Wachstumspotenzial in bislang für uns nicht erschlossenen Branchen bietet. Die breite Vermarktung des anerkannten Know-hows bei der Strukturierung von Produktions- und Logistikprozessen in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen ist eines der Wachstumsfelder, das Bossard in den nächsten Jahren dezidiert nutzen will.

 

Medienmitteilung als PDF

Diese Seite teilen

Um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu steigern verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website und/oder dem Klick auf „OK“ erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen zur Verwaltung und Deaktivierung von Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.