Wählen Sie Ihr Land oder Region


South Africa

EN

Canada

FR EN

México

ES EN

United States

EN

Australia

EN

China / 中国

ZH EN

India

EN

Korea / 대한민국

KO EN

Malaysia

EN

Singapore

EN

Taiwan

ZH EN

Thailand

EN

Česká Republika

CS EN

Danmark

DA EN

Deutschland

DE EN

France

FR EN

España

ES EN

Ireland

EN

Österreich

DE EN

Polska

PL EN

Schweiz / Suisse / Svizzera

EN DE FR IT

Sweden

EN

Global

EN
Effizienzgewinn 20 % dank 1 Niet
Rolf Meier, Leiter Beschaffung und Logistik, Griesser AG, Schweiz

"Null Aufwand plus eine hundertprozentige Verfügbarkeit" 

Als ich vor 20 Jahren bei der Griesser AG anfing, hatten wir ein Dutzend unterschiedliche Lieferanten für unsere C-Teile. Das war wahnsinnig mühsam für die Disposition und für die Beschaffung. Wir verschwendeten viel zu viel Zeit im Verhältnis zum Einkaufsvolumen. 

Anlieferung direkt an den Verbrauchsort
1997 kam Bossard auf uns zu. Bossard schaute sich damals unsere Produktionsstätte für Storenelemente an und riet uns zum Logistiksystem 2bin, bei dem zwei Behälter mit identischen C-Teilen im Kanban-Regal hintereinander angeordnet werden. Ist der erste Behälter leer, wird er von Bossard abgeholt und wieder aufgefüllt, während wir den zweiten Behälter weiter verwenden. Ganz einfach, dieses System, aber bei 1 000 unterschiedlichen Positionen und fünf Produktionsinseln war das für uns ein markanter Effizienzgewinn. In der Zwischenzeit sind in unserer Produktion fünf C-Teile-Stationen, die direkt von Bossard wöchentlich aufgefüllt werden. Wir erreichten auf einmal mit null Aufwand eine hundertprozentige Verfügbarkeit der C-Teile. Obwohl, null Aufwand stimmt nicht ganz: Einmal im Monat müssen wir eine Rechnung begleichen. 

Dank Partnerschaft Verbesserungspotential erkannt
Besonders beeindruckend finde ich das proaktive Vorgehen von Bossard. Ein Beispiel: Martin Keiser kannte unsere Produktion bereits recht gut, als er uns ein gänzlich neues Feld für Optimierungen aufzeigte: ein innovatives Nietsystem von Bossard. Er hatte bei der Vernietung unserer Lamellenstoren Metalunic und Grinotex Verbesserungspotenzial erkannt. Also testeten wir das Bossard Speed-Rivet-System. Und siehe da: Die qualitative Konstanz der Vernietungen und die Reduzierung des Handlingsaufwandes haben die Durchlaufzeit in der Montagestation sehr positiv beeinflusst. 

Heute ist der Name Bossard fest in unseren Köpfen verankert. Wenn wir neue C-Teile oder Logistiklösungen brauchen, dann ist Bossard unser erster Ansprechpartner.

Ref. BOS-CL-FM-00914 

Für die Bereitstellung von Diensten verwendet diese Website Cookies. Sie stimmen dem zu, indem Sie auf "OK" klicken und / oder unsere Dienste nutzen. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen, um Informationen zu Cookies und Möglichkeiten zur Änderung der Speicherbedingungen zu erhalten.