Wählen Sie Ihr Land oder Region


South Africa

EN

Canada

FR EN

México

ES EN

United States

EN

Australia

EN

China / 中国

ZH EN

India

EN

Korea / 대한민국

KO EN

Malaysia

EN

Singapore

EN

Taiwan

ZH EN

Thailand

EN

Česká Republika

CS EN

Danmark

DA EN

Deutschland

DE EN

España

ES EN

France

FR EN

Ireland

EN

Österreich

DE EN

Polska

PL EN

Schweiz / Suisse / Svizzera

DE FR IT EN

Sweden

EN

Global

EN

 

Mit Next Generation Einsparungen im zweistelligen Prozentbereich
Christian Oberwinkler, Geschäftsführer, Komptech GmbH, Österreich

 
Komptech-Maschinen für die mechanische und biologische Behandlung fester Abfälle sind weltweit im Einsatz. Um international konkurrenzfähig bleiben zu können, ist für uns die laufende Optimierung der Produktionsprozesse unerlässlich. Der Optimierung der Produktionslogistik widmeten wir besonderes Augenmerk und hatten dabei mit Bossard einen verlässlichen Partner zur Seite. Ich erinnere mich gut an die ersten Kontakte, die es bereits gab, als ich vor fünf Jahren die Position des technischen Leiters bei Komptech übernahm. Heute setzen wir vor allem auf die Bossard-Lösung „Next Generation“, eine ganzheitliche Dienstleistung im Bereich der Design- und Prozessoptimierung. Mithilfe der Wertstromanalyse konnte Komptech die Produktivität in der Fertigung steigern und die Gesamtkosten deutlich senken.

Seit dem Beginn unserer Zusammenarbeit mit Bossard steht die gemeinsame Weiterentwicklung von Ideen und Produkten im Zentrum, wobei der Fokus immer eindeutig auf der Prozessoptimierung lag und liegt. Diese ist besonders mit dem Begriff „Next Generation“ verbunden: Anhand der Wertstromanalyse definierte Bossard die zukünftigen Projekte und deren Umsetzung. Als erster Schritt wurden im Rahmen einer Vorbesprechung Kundenbedürfnisse und Kundenerwartungen erfasst.

Hallenlayout musste geändert werden – „Next Generation“
In einer intensiven Abstimmungsphase mit den Produktionsleitern erfolgte anschließend die Konkretisierung der passenden Lösungen. Nach der Präsentation der Resultate ging es dann an die Umsetzung. Hier stellten sich einige Hürden in den Weg – das Hallenlayout musste komplett umgestaltet werden, zudem erfolgte ein Wechsel von der konventionellen zur getakteten Standplatzmontage. Doch alle Mühen haben sich letztendlich gelohnt: Dank „Next Generation“ von Bossard ist es uns gelungen, eine Einsparung im zweistelligen Prozentbereich zu erzielen. Wir freuen uns über diese hervorragende Basis für weitere zukünftige Herausforderungen, die wir zusammen mit unserem verlässlichen Partner ebenso bewältigen werden.

 

Supplier Award für den Lieferanten des Jahres 2014
Herausragende Leistungen von Lieferanten zeichnet Komptech mit dem „Supplier Award“ aus. Im Jahr 2014 fiel unsere Wahl auf Bossard. Bei der Beurteilung ziehen wir unter anderem Kriterien, wie Kostenreduktion, Qualität, aber auch Einsatzbereitschaft heran. Die Maschinen von Komptech sind weltweit in Verwendung, da muss nicht nur die Qualität der Materialien, sondern auch die Versorgungssicherheit stimmen – ein Auftrag, den Bossard seit nunmehr vielen Jahren zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt.