BMC Rerenzgeschichte mit ecosyn®-grip

BMC Switzerland gehört noch nicht zu den Grossen unter den Fahrrad- und Bikeherstellern. Aber das ist es, was die BMC „Bicycle Manufacturing Company“ stark macht. Ein kleines, kundenorientiertes Unternehmen mit Sitz in Grenchen (Schweiz), das sich zum Ziel gesetzt hat, mit

  • Zeitfahrrädern,
  • Kinderrädern,
  • E-Bikes oder
  • Downhillmaschinen

 

Freude zu bereiten. BMC steht für Schweizer Qualität – das hat das Unternehmen zuletzt mit starken Auftritten des Rennteams an der Tour de France bewiesen und sich so zu einem weltbekannten Fahrradhersteller gemausert.

Die hohen Ansprüche an Qualität und Präzision zeigen sich spätestens dann, wenn der Entwicklungsleiter, Herr Stefan Christ, von den vielseitigen Herausforderungen bei der Herstellung eines Bikes zu erzählen beginnt: "Schrauben sind oft die Komponenten, an denen wir uns die Zähne ausbeissen". Es seien Schrauben oder andere Verbindungselemente, die in der Struktur des Fahrrades kritische Stellen sind und grossen Einfluss auf die Sicherheit im Einsatz haben können, so Stefan Christ weiter.

„In internen sowie externen Belastungstests sind es die Schrauben, die den extremen Belastungen oft nicht standhalten“, erklärt Herr Christ. Nicht, weil sie schlechte Qualität aufweisen, sondern weil dem wichtigen Element oft zu wenig Beachtung geschenkt wird.

Einen weiteren Fokus legt die Herstellerin der High-Tech Fahrräder auf das Design. Ein BMC Fahrrad soll aus der Masse herausstechen, selbst ohne Farbe und Logos. Diese Anforderung stellt die Ingenieure bei der Suche nach der idealen Verbindungslösung vor eine weitere Herausforderung: Die Schrauben müssen in der Regel schwarz beschichtet sein, um dem einheitlichen, hochwertigen Look and Feel von BMC zu entsprechen. Zudem müssen die Fahrräder bei diversen genormten Belastungstests höchsten Anforderungen betreffend

 

standhalten. Erst wenn dann noch die leichtest mögliche Schraube zum besten Preis-Leistungsverhältnis gefunden wird, ist die Lösung ideal.

Lesen Sie wie die Herausforderung gelöst wurde

So beschreibt Thor Hushovd vom BMC Racing Team die Herausforderungen (Video in Englisch

Um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu steigern verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website und/oder dem Klick auf „OK“ erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen zur Verwaltung und Deaktivierung von Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.