Die bigHead-Befestiger des gleichnamigen englischen Herstellers stehen in über 400 Standardvarianten zur Verfügung.

Aufgrund ihrer Vielseitigkeit können bigHeads entweder mit Klebstoff oberflächenmontiert oder vollständig eingebettet werden. Kunden aus dem Fahrzeug-, Schiffs- und Maschinenbau sowie der Möbelindustrie können auf eine breite Auswahl an Alternativen zu herkömmlichen Verbindungstechnologien zurückgreifen.

Die gewonnene Flexibilität ergibt sich aus der Bauweise eines bigHead:
Auf einer Grundplatte (Head) werden über einen Schweisspunkt am Kopf beliebige Befestigungspunkte – wie Stifte, Nägel, Muttern, Gewinde, Haken usw. – angebracht. Dadurch können die Befestiger „unsichtbar“ in vielen Kunststoffkomponenten und Verbundwerkstoffen integriert werden. Es sind zudem keine Bohrungen wie bei herkömmlichen Verbindern nötig, woraus sich eine Beeinträchtigung der Bauteilfestigkeit ergeben kann.

 

Sehen Sie selbst, wie bigHead® funktioniert

Um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu steigern verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website und/oder dem Klick auf „OK“ erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen zur Verwaltung und Deaktivierung von Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.